H&D International Group

Wolfsburg

„Sport und Kultur pur“

Eine Reise nach Wolfsburg ist immer lohnenswert. Noch besser ist da nur noch das Arbeiten und Leben in dieser modernen und jungen Stadt. Die Liste an Freizeitangeboten aus Kultur und Kunst, Sport und Spaß ist lang und deckt alle Wünsche ab – vom spannenden Besuch der Autostadt, einer Tour durch die angesagten Kneipen und Bars bis hin zum erlebnisreichen Badespaß mit der ganzen Familie im BadeLand Wolfsburg.

Dabei gehören vor allem das Sport- und Kulturprogramm zu den wichtigsten Merkmalen Wolfsburgs.

So zählen der VfL Wolfsburg und das Eishockeyteam EHC Grizzly Adams zu den wichtigsten Aushängeschildern der Stadt. Seinen größten sportlichen Erfolg errang der VfL mit dem Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft in der Saison 2008/2009.

Zudem treffen Kulturbegeisterte in Wolfsburg viele interessante Einrichtungen wie zum Beispiel das Planetarium, das Theater, den Kunstverein, die Städtische Galerie sowie das AutoMuseum Volkswagen. Eine Besonderheit ist das Kunst- und Wissenschaftsmuseum Phaeno, das im Jahr 2005 eröffnet wurde. Hier können sich Technikfans, Erwachsene und Kinder in die Rolle eines Wissenschaftlers versetzen und an diversen Projekten aus Natur und Technik experimentieren – dabei ist das Anfassen, Tasten, Bauen und Staunen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht.

Beliebte Attraktionen der Stadt sind:

  • Autostadt: In der Autostadt, die ein Museum und Erlebnispark der Volkswagen AG ist, erleben Sie neben zeitgenössischer Architektur, verschiede Veranstaltungen wie das Movimentos oder Ausstellungen zu der Geschichte der Automobilität. Zudem beherbergt die Autostadt verschiedene Restaurants, die internationale, japanische und italienische Spezialitäten anbieten.
  • BadeLand Wolfsburg: Das Sport- und Freizeitbad zählt zu den modernsten und größten Bädern in Deutschland. Sauna- und Schwimmfans finden hier eine prächtige Badelandschaft und eine attraktive Saunavielfalt vor.
  • Designer outlets Wolfsburg: Die neue Modemetropole lädt zum Shoppen und Flanieren im stilvollen Ambiente ein. Die Outlets bieten internationale Designermode wie Adidas, Baldinini, Bruno Banani oder Bugatti zu günstigen Preisen an.
  • Schloss Wolfsburg: Eindrucksvolles Gebäude aus der Zeit der Weserrenaissance, das für Veranstaltungen, Events und kulturelle Zwecke genutzt wird. Museum- und Kunstliebhaber treffen hier auf das Stadtmuseum, die städtische Galerie und den Kunstverein.
  • VW Werksbesichtigung: Bei den Werkführungen erhalten Interessenten während der Produktion einen direkten Einblick in die Welt der Automobilfertigung.
  • VfL Wolfsburg: Der Verein ist seit über 10 Jahren fester Bestandteil der 1. Bundesliga. Mit etwa 16.100 Mitgliedern in 29 Abteilungen zählt der VfL Wolfsburg zu einem der größten und am breitesten aufgestellten Vereine in Niedersachsen.
  • Phaeno: Das Wissenschaftsmuseum oder auch Science Center präsentiert auf etwa 9000 Quadratmeter Ausstellungsfläche  über 300 interaktive Stationen, an denen sich Groß und Klein durch Experimentieren, Entdecken und Staunen mit Themen aus Technik und Naturwissenschaft auseinandersetzen können.
  • Planetarium: Das Planetarium Wolfsburg ist eines der zehn größten Einrichtungen seiner Art in Deutschland. Die Anlage, die in Werbebroschüren als Wolfsburgs „Tor zu den Sternen“ beschrieben wird, liegt am Fuße des Klieversbergs. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich das Theater, das Alvar-Aalto-Kulturhaus und der CongressPark.
;