H&D International Group

Change of Technology

13.08.2010 Unternehmensnews

Erzielen Apple Produkte einen wirklichen Nutzen für Ihr Business?

Der „iHype“ dürfte zur heutigen Zeit an keinem Unternehmen vorbeiziehen. Die aktuellen Fragen nach Mobilität, effektiven Clientservices und vereinfachter Kommunikation beschäftigen jeden IT-Verantwortlichen. Mit Apple hat der Marktriese Microsoft einen möglicherweise ernst zu nehmenden Gegner in der Businesswelt erhalten - die Apple-Umsätze sprechen für sich.

Der vereinfachte Umgang mit den Trendprodukten wie iPhone, iPad, MacOS und Co. überzeugt den Consumer-Markt und in der Werbe- und Design-Branche sind Apple-Produkte seit Jahren der Standard. Aber kann darüber hinaus die Apple-Technologie auch in Ihrem Unternehmen einen Mehrwert erzeugen oder gar Kosten einsparen?

·         Wie sieht die Integration von Apple-Clients in eine Microsoft Umgebung aus?

·         Können Apple-Produkte Ihrem Sicherheitskonzept standhalten?

·         Sind die windowserfahrenen Endanwender gerüstet im Umgang mit Apple?

·         Rechtfertigen die entstehenden Kosten (TCO) den Change of Technology?


Um diese Fragen für Ihre konkrete Situation beantworten zu können, erstellen wir auf Basis von IT-Service-Analysen nach dem H&D-SMART-IT-Service-Modell einen Proof of Concept. Dieses Vorgehensmodell bewertet in verschiedenen IT-Service-Perspektiven die Komponenten People, Process, Technology, Partner und Strategy.

Unabhängig von diesem Hype beantworten wir Ihnen die Frage, ob die Investition in Apple-Produkte auch wirtschaftlich vertretbar ist.

Für weitergehende Informationen zu unserem Vorgehensmodell oder einem Proof of Concept schreiben Sie bitte eine Mail an consulting@hud.de.

;