H&D – An HCL Technologies Company

Nokia und H&D begeistern Studenten: Vorlesung zu Apps für Windows Phone

01.08.2013 Unternehmensnews

In Kooperation mit Nokia hatte H&D Studenten der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Mettmann zu einer ungewöhnlichen Vorlesung eingeladen. Am 25.07. demonstrierte Peter Nowak vor knapp 30 Studenten, wie Apps für Windows Phone entwickelt werden und welche Einsatzmöglichkeiten insbesondere bei der Nutzung der Kamerafunktion und GPS in Verbindung mit Kartenmaterial machbar sind.
Zwei Beispiele kamen dabei bei den Studenten besonders gut an:
Die mit dem Telefon erstellten Bilder enthielten mitgespeicherte Positionsdaten, welche dann zur Visualisierung eingesetzt werden konnten. Auf einer Kartenansicht kann so sichtbar gemacht werden, wo welches Foto erstellt wurde.
Das Einfügen von Objektmarkern in das Kamerabild unter Verwendung der Sensoren. Damit ist mit wenigen Zeilen Quellcode eine kleine Augmented Reality-App erstellt, die bei den Studenten einen richtigen „Wow-Effekt“ bewirkte.
Die Studenten waren mit Nokia Lumia 620-Geräten zum Testen ausgestattet worden und konnten so selbst in die Rolle von App-Entwicklern schlüpfen.

Bild :
Von links: Peter Nowak, IT-Architekt bei H&D, Eugen Palnau, Developer Experience/Developer Outreach Manager bei Nokia, Dr. Alexander Brändle, Dozent für Wirtschaftsinformatik, Software Engineering an der FHDW.

 Präsentation

;