H&D International Group

Neuer Standort des IT-Spezialisten

06.10.2017 Pressemitteilung

H&D schafft 200 Stellen in Dresden

Freundliche Gesichter zum Start in Dresden: Der IT- und Engineering-Dienstleister H&D International Group hat im September seine neue Niederlassung eröffnet. Rund 90 Beschäftigte arbeiten derzeit am Standort. Weitere 110 sollen noch folgen. Mit Willkommenstagen begrüßt das Unternehmen seine neuen Mitarbeiter im Bürogebäude an der Washingtonstraße.

„Nicole Patzak und Anne-T. Bannier vom gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Dresden haben uns beim Recruiting der neuen Mitarbeiter sehr unterstützt“, erklärt Anita Hönigsberg, Geschäftsführerin von H&D. In mehreren Veranstaltungen informierte das Unternehmen mit Stammsitz in Wolfsburg, Niedersachsen, über die aktuellen Jobangebote. Interessierte Bewerber hatten dann die Möglichkeit, direkt am nächsten Tag zum Vorstellungsgespräch zu erscheinen. „Dresden ist für uns ein idealer Standort. Die Stadt hat kulturell viel zu bieten und eine gute Infrastruktur“, so Hönigsberg weiter.

Cindy Großmann vom gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und des Jobcenter Dresden freut sich über das neue Unternehmen in der Stadt: „Die Zusammenarbeit mit H&D war sehr angenehm. Wir sind stolz, dass wir bereits viele Interessenten vermitteln konnten und hoffen, dass noch viele folgen.“

Von Dresden aus betreuen die Angestellten den IT-Helpdesk eines global agierenden Chemiekonzerns. Sie sind Ansprechpartner, wenn es um IT-Fragen oder -Probleme geht. Die Experten von H&D bearbeiten unter anderem Service- und Support-Anfragen, richten Arbeitsplätze, Software, Netzwerke sowie IT-Infrastrukturkomponenten ein und stellen den störungsfreien Betrieb sicher. Bewerber finden alle Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen unter
www.hud.de/it-helpdesk-dresden 

Download Pressemitteilung