H&D International Group

Umwelt- und Energiepolitik

Die H&D International Group sieht nachhaltiges und wirtschaftliches Handeln als eine zentrale Aufgabe verantwortlicher Unternehmensführung.

Die Umwelt- und Energiepolitik von H&D ist ein gleichwertiger und konsistenter Bestandteil der gesamten Unternehmenspolitik und -strategie.

H&D ist darauf bedacht, negative Auswirkungen der betrieblichen Aktivitäten auf die Umwelt möglichst gering zu halten. Das Umwelt- und Energiemanagement und der betriebliche Umweltschutz werden kontinuierlich von H&D optimiert, um auf ökologisch, ökonomisch und gesellschaftlich angemessene Art und Weise negative Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, Energie und Ressourcen zu schonen und die Vielfalt der natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen.

H&D als IT- und Engineering-Dienstleister achtet sowohl bei der Auswahl von Lieferanten und Produkten bei den Beschaffungsprozessen als auch bei dem Einsatz operativer Prozesse darauf, dass mögliche negative Auswirkungen auf die Umwelt und der Einsatz von Energie und natürliche Ressourcen so gering wie möglich gehalten werden.

Umweltschutz, Energieeffizienz und Schonung von Ressourcen ist Aufgabe aller. Unsere Führungskräfte und Mitarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und effizienten Einsatz von Energie und Ressourcen. Durch regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen und Unterweisungen unserer Mitarbeiter auf allen Ebenen und dem Informationsaustausch mit unseren Vertragspartnern sowie durch die Bereitstellung von Ressourcen motivieren wir jeden Einzelnen aktiv an der Umsetzung unserer Umwelt-und Energieziele mitzuwirken.

H&D ermittelt systematisch die umwelt- und energierelevanten Aspekte aller Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen. Dies umfasst insbesondere die Bereiche Abfall und Recycling, Luft, Lärm, Energie und Klima sowie Boden, Wasser und Naturschutz. In diesem Zusammenhang werden umwelt- und energierelevante Risiken betrachtet und Maßnahmen zur Vermeidung von Störungen in Betriebsabläufen und Prozessen mit nachteiligen Auswirkungen auf unsere Umwelt- oder Energieleistung getroffen. Durch regelmäßige Prüfungen stellen wir die Einhaltung der geltenden rechtlichen Vorschriften und anderer Anforderungen sicher.

Zur Schaffung von Transparenz stehen wir mit unseren Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, Vertragspartnern sowie behördlichen Institutionen, Interessengemeinschaften und der Öffentlichkeit in einem konstruktiven und kontinuierlichen offenen Dialog.

Stand: 2018

;